Alternative Heilverfahren

Wir beraten Sie in der Lethe Apotheke zu Themen der alternativen Heilverfahren. Viele gesundheitliche Beschwerden lassen sich auch ohne die berchtigte chemische Keule behandeln. Unsere Mitarbeiterinnen haben Spezial- oder Zusatzausbildungen in diesen Fachbereichen und verfgen ber ein fundiertes Wissen ber alternative Heilverfahren. Erfahren Sie hier mehr ber die umfangreichen Mglichkeiten:

Homopathie

Homopathie ist eine Reiz- und Regulationstherapie. Mit Hilfe der passenden homopathischen Arznei wird im Krper ein Reiz gesetzt, der die Selbstheilungskrfte aktiviert und dem Krper hilft, gesund zu werden.

Homopathische Arzneien werden mit Hilfe von Verdnnung (D=1.10 oder C=1:100) und Verschttelung hergestellt. Das wird Potenzierung genannt. Je hher die Potenz ist, desto strker ist die Wirksamkeit. Homopathika gibt es als Kgelchen( Globuli), Tabletten zum Lutschen , Lsungen und Cremes bzw. Salben.

Wir helfen Ihnen, bei akuten Beschwerden das geeignete homopathische Mittel zu finden.

Bekannte Hersteller sind:

Anthroposophische Arzneimittel

Unter Anthroposophischen Arzneimitteln versteht man komplexhomopatische hergestellte Mittel in Form von Kgelchen, Tabletten, Salben oder Tinkturen. Sie sind eine Mischung verschiedener einzelner homopatischer Mittel und biologischer Heilmittel unter Verwendung von rhythmischen Prozessen.

Anthroposophische Arzneimittel aktivieren besonders gut die Selbstheilungskrfte und haben eine breitere Wirkung, als niedrig potenzierte Einzelhomopatika, da verschiedene Symptome gleichzeitig gelindert werden knnen.

Die Lethe Apotheke hat eine besonders breite Palette an Anthroposophischen Arzneimitteln der Firmen Weleda und Wala. Durch stndige Fortbildungen knnen wir Sie sehr umfangreich zu diesen Arzneimitteln beraten.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Biochemie

Als biochemische Mittel bezeichnet man die Schler Salze, benannt nach ihrem Entdecker Dr. Schler (1821-1898). In der Biochemie nach Dr. Schler werden homopathisch zubereitete Mineralstoffverbindungen als biochemische Funktionsmittel eingesetzt, um einen gestrten Mineralstoffhaushalt der Zelle auszugleichen. Die Mineralstoffverbindungen werden potenziert, um die Molekle zu vereinzeln und die direkte Aufnahme ber die Mundschleimhaut zu ermglichen. Quantitative Mngel an Mineralstoffen knnen hiermit nicht gedeckt werden.

Welches die geeignete Therapie fr Sie ist, kann im Rahmen eine Antlitz-Analyse ermittelt werden, fr die wir ebenfalls eine spezielle Ausbildung nach Dr. Schler am Institut fr Biochemie in Sundern haben. Whrend einer Mineralstoff-Beratung geben wir Ihnen ausfhrliche Hinweise zur richtigen Einnahme und Anwendung.

Weitere Informationen:

Phyto-Pharmazie

Die Phyto-Pharmazie beruht auf der Pflanzenheilkunde. Unsere Mitarbeiterinnen verfgen ber eine spezielle, von der IHK geprfte Ausbildung und drfen den Titel Phyto-PTA verwenden. Sie sind somit in der Lage, eine kompetente Beratung durchzufhren und eine geeignete Behandlung zu empfehlen. Die Anwendung von Produkten aus der Phyto-Pharmazie nennt man Phytotherapie.

Phytotherapie ist also die Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen mit Hilfe von bewhrten pflanzlichen Arzneimitteln. Diese enthalten Auszge und Teile von Pflanzen z.B. Tropfen, Saft, Tee, Pulverkapseln, Dragees, Tabletten oder therische le zur Inhalation. Der Vorteil gegenber der Schulmedizin ist, dass bei richtiger Anwendung eine hohe Wirksamkeit mit geringen Nebenwirkungen zu erwarten ist.

Phytotherapie ist in vielen Fllen eine geeignete Lsung. Einige davon sind Erkltung, Blasenentzndung, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Schlafstrungen, Wechseljahre, Magen- Darm- Beschwerden, Leber-Gallen Probleme und auch Hilfe bei Stress.

Es gibt viele bewhrte Hausmittel, die von der Phyto-Pharmazie bernommen wurden:

Mehr Informationen finden Sie hier: